Langweilig…

…mag es denen sein, die unsere Logbucheinträge lesen! Uns ist es alles andere als das: Mittwoch/Donnerstag 36 Stunden Sturm mit bis zu 10 Bft. Ein Tag Pause, relative Ruhe, am Nachmittag schon wieder zunehmend 7-8, über Nacht weiter zunehmend, momentan Wind konstant 8, in Böen 9, soll nachmittags nachlassen; morgen früh ab 8 Uhr wieder zunehmend bis 9 Bft., soll Sonntag auf Montag bleiben, dann herrscht hoffentlich endlich wieder mal ein bisschen Ruhe, so dass man die Kaffeetasse am Frühstückstisch nicht mehr festhalten muss, das Wasser in der Spüle wieder abläuft, man im Bett nicht in die Ecke gedrückt wird (ich) oder herausfällt (Peter). 

Seit Donnerstag hatten wir meistens keinen Strom, da das Netz von Marmaris bis hier zusammengebrochen ist und zwar komplett, kein WiFi, kein Telefon. Gestern kam er zögerlich wieder, aber eher mit 380 V als 230, also kein Computer die Tage. Macht nichts, kann man endlich wieder mal Backgammon spielen und den Skipper abzocken…(ging aber nur einmal gut, dann kam die tödliche Retourkutsche).

Das ist der absolut ungewöhnlichste, windigste Winter, den wir jemals hier erlebt haben! Jeder hier sagt das. Die Temperaturen allerdings deuten darauf hin, dass der Frühling naht, dann taufen wir die „Winterstürme“ halt in „Frühjahrsstürme“ um – wegbleiben können sie trotzdem.  Es reicht so langsam.

Advertisements

Autor: charismasegeln

sailing, sailing, sailing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s