Wieder im Wasser!!!

 

Am Ostersonntag, 4. April, haben wir unsere CHARISMA aus dem Wasser geholt, am heutigen Weißen Sonntag, 11. April, ging sie wieder in ihr natürliches Element zurück! Wir hätten schon gestern liften können, wollten uns das aber nicht antun, nachdem wir am Morgen noch den letzten Anstrich aufgetragen hatten. Die ganzen Arbeiten liefen so super und stressfrei, abgesehen davon, dass wir fast unser Söckelein verloren hätten, da machts nichts, noch eine Nacht hoch und trocken zu stehen.

Wir sind unheimlich stolz auf das, was wir in dieser kurzen Zeit geleistet haben! Unser Schiff sieht einfach gigantisch gut aus, genau betrachtet, sah sie noch nie so perfekt aus wie jetzt! Nirgendwo auch nur der kleinste Makel, einfach toll! Es war unheimlich viel Arbeit, vor allem musste das Unterwasserschiff von Hand abgeschliffen werden, da das Schiff nebendran poliert wurde und die Schleifmaschine trotz Filter doch Staub verbreitet. Den Rumpf konnte Peter noch mit der Maschine schleifen, gottseidank.

Jeder, der unser Schiff sieht, beglückwünscht uns zu ihrem guten Aussehen und uns zu unserer tollen Arbeit. Ja, das darf man sagen, wir sind stolz auf uns und unsere Leistung! Noch haben wir keine Materialbilanz gezogen, aber schätzungsweise sind um die 45 kg Farbe aufgetragen worden. Und als wir bei strömendem Regen ins Wasser gelassen wurden und auf unseren Platz gefahren sind, wollten wir eigentlich gar nichts mehr machen heute! Aber, wie es so ist: Peter hat dann doch noch das Deck abgespritzt (wenn man an Land steht, wird ja alles immer unheimlich schmutzig), ich habe die Betten neu bezogen, bei der Gelegenheit gleich die Wäschefächer ausgesaugt, weil das noch nicht genug war, alle Böden, Wände, Kojen abgesaugt, Möbel poliert – man findet einfach kein Ende. Nun fahren wir morgen gemeinsam nach Marmaris, bestellen unser Dinghi, Dienstag fahren wir an den Kadir-Steg, holen unsere eingelagerte Ware (Aussenborder, Bordfahrrad) ab, ich lasse dort die Wäsche waschen, dann sind wir fertig und können los!

Fazit: Seit Mitte März haben wir an unserem Schiff gearbeitet: Das Deck abgeschliffen und neu gerollt, alle Holzteile – Handläufe, Schiebeluk, Schotten etc. abgeschliffen, 4- teilweise 5mal lackiert, und jetzt Rumpf und Unterwasserschiff, gleichfalls von Grund auf neu gemacht, heisst: abgeschliffen, geprimert, Rumpf einmal satt gerollt, Unterwasserschiff drei Anstriche. Den letzten übrigens endlich einmal im richtigen Blau: Beim letzten Mal habe ich mich nämlich in der Farbe vergriffen: War so ein richtiges schwuchteliges Hellblau! Jetzt haben wir ein sattes, dunkles Navy-Blue drauf, sieht super aus.

Gerne hätten wir am Wasserpass noch einen weissen Streifen gehabt, das hat aber in der Kürze der Zeit nicht mehr geklappt – kommt aber noch!

Nachdem der Skipper bei den Kampfeinkäufen in Rhodos diesmal den Sekt nicht vergessen hat!!! werden wir ein Tässchen auf unsere gelungenen Arbeiten heben.

So, genug der Selbstbeweihräucherung, endlich gibt es Bilder. 

Advertisements

Autor: charismasegeln

sailing, sailing, sailing

3 Kommentare zu „Wieder im Wasser!!!“

  1. Super Arbeit ihr Beiden, gratuliere. Kann mitfühlen, habe letzte Woche das gleiche Pensum hinter mich gebracht und nun stehen wir da mit geschwollener Brust…….

    1. Ja, Renatchen, sind geplättet! Heute zu Dogan, neues Dinghi bekommen, jetzt fängt Urlaub an! Wir/Du machen ja alles selbst – deswegen wissen wir, was wir getan haben! Gute Saison, alles Liebe, suchte Dich schon auf Facebook, hab Dich nicht gefunden.

  2. Please tell me what or where do we have to go to spend some days or 1 week ofcourse paying on yr.boat.
    Carmen I please need information.I would love to spend some days and Armin also.Armin knows alot about boats since he was in the marine and he is member of a marine club in Aschaffenburg,where they have a boat.He also has all licences!!!!!!!Although he is German ,he is as crazy almost like me!!!!!
    So pls.send me some info where would we have to go if its possible,costs etc
    Thank you very very much.
    I am anxiously waiting for an answer.
    Love and kisses,
    alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s