SOCKEs Logbuch

Ja, Leute, da ist jetzt echt was schiefgelaufen, weiss nicht, was. Die Mama hat da das Dings, diese Kategorie, angelegt, und jetzt ist alles weg, was ich geschrieben habe, obwohl ich gar nichts schreiben wollte. Muss da mit meiner verletzten Pfote draufgekommen sein oder sowas. Die ist nämlich immer noch nicht heil, Leslie, jawoll!!! Und eigentlich bin ich ja immer noch sauer, weil die mich neulich allein gelassen haben und einfach Geburtstag feiern gegangen sind, obwohl es stürmte und regnete. Hätte ich nichtvon weitem schon gemaunzt und geschrien, hätten die den Heimweg niemals gefunden. Aber so sind sie, verantwortungslos einfach. Jetzt muss ich erst mal den Fehler suchen, denn mittlerweile bin ich ja schon Profi in dem Business hier, den werde ich schon finden. Also tschüs, schicke noch zwei Fotos bei, damit ihr seht, von was ich rede.

sag ich doch, es regnet, und die gehen von Bord!
seht ihr mein Aua-Pfötchen???
Advertisements

Autor: charismasegeln

sailing, sailing, sailing

3 Kommentare zu „SOCKEs Logbuch“

  1. Also echt, bin fertig und alles! Kaum hat die Mama das Dings da angelegt, die Kategorie oder wie das heisst, schon hat`s jemand gelesen und auch noch was drauf geschrieben! Unheimlich. Ich glaub, das ist wieder die mit dem Kater, der in Australien war, den hat die ganz lieb gehabt, aber der ist ja leider mit 120 Jahren gestorben. Die tut mir leid, muss der sagen, ob sie nicht weiss, dass es viele wie mich gibt, die kein Zuhause haben, das Tschöppli von der Leslie ist auch so eine und jetzt hat sie auch noch Junge!

    1. Doch, Socke, ich lese immer alles gern, was DU schreibst (nicht unbedingt, was deine Mama schreibt, denn du kannst es besser. Du bist echt eine Süsse und ich hab dich sehr gern, obwohl wir uns nur ganz kurz gesehen haben. Und du hast recht, du hast Glück, dass du so liebe Eltern hast und dass du das Mittelmeer mit ihnen erforschen kannst und nur das Beste immer bekommst (stimmt doch, oder?) Ja, Tschöppli hat dieses Glück nicht und Leslie mag nicht zurück denken, sonst weint sie sofort.
      Jetzt stell dich nicht mehr so an mit deiner Pfote! Sie tut dir überhaupt nicht mehr weh!
      Also, grüss deine Eltern von uns, gell? Und wir streicheln dich ganz lang in Gedanken, Miau!
      Leslie & Theo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s