Keine Angst….

…es gibt mich noch! Bin nicht verloren gegangen unterwegs, auch nicht ins Wasser gefallen. Aber es ist sowas von heiss zur Zeit und die fahren jeden Tag, das hältst Du im Kopf nicht aus! Kaum hat man sich an eine Umgebung gewöhnt, schon geht der Lärm da draussen los mit Segel setzen und so- ich ab in mein Schwalbennest in der Steuerbordkabine, da passe ich nämlich genau rein, und da kann ich auch das Geschaukel gut aushalten.

Die Mama schläft ja draussen, und ich bewache sie. Aber neulich morgens in Kos in der Marina musste ich auch nach anderen Schiffen schauen, da hat die gleich Panik in den Augen gehabt und der Papa ist noch vor dem Frühstück los, hat mich gesucht und auch gefunden, ich den freudig begrüsst von 10 Schiffen weiter, hat der doch mit mir geschimpft?!?! Versteh einer die Welt. Ich wie ein geölter Blitz zurück nach Hause, finde ich immer, unser Schiff,  und hab mich in meine Koje verzogen, war stinkig. Man wird ja wohl mal einen Scherz machen dürfen…

Aber echt, jetzt muss mal wieder Pause sein, sonst werde ich sauer, das kann ich euch sagen! Mit mir kann man das nicht machen, sonst streike ich, vor allem bei dieser S…hitze hier! Da kann man es eigentlich nur so aushalten:

Bis die Tage…..

Advertisements

Autor: charismasegeln

sailing, sailing, sailing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s