Die Mama hat gesagt…

…dass ich jetzt endlich wieder auf dem Klapperkasten was schreiben kann. Das durfte ich lange nicht mehr, weil, es ist soviel passiert, und die Mama war immer so traurig und war selber nicht da dran an dem Kasten. Aber heute darf ich: Und ich kann euch sagen, es stinkt mir böse: Die füttert jeden Morgen alle ALLE Katzen hier in der Umgebung! Das glaubst Du nicht. Die stehen schon morgens um 8 Uhr da und schreien vor der Gangway, ignorieren mich, wollen an mir vorbei, um Essen zu fordern. Ja wo sind wir denn??? Eine hat es doch tatsächlich geschafft, mich ins Wasser zu schubsen, aber das passiert mir nie mehr! Ich pass auf. Heute geht es der Mama ein bisschen besser, sie sagt einfach: Life must go on, was immer das auch heisst, aber ich merke, sie ist traurig, der Papa auch. Bald fliegt sie nach Deutschland für 2 Wochen und dann bin ich mit meinem Papa alleine, bei dem schlafe ich auch jede Nacht, bei der Mama geht das nicht, weil, die dreht sich immer und das mag ich GAR nicht. Mal sehen, was die mir mitbringt. Morgen, hat sie gesagt, macht sie eine neue Seite auf unserer Seite, weil unser Schiff verkauft werden soll, bin mal gespannt, wie sie das macht! Normalerweise ist sie nicht blöd, geht ganz schnell bei ihr, aber, da muss der Papa auch mitarbeiten, damit alles richtig ist. OK: Jetzt geh ich wieder schlafen, war viel Arbeit, könnt ihr gar nicht verstehen, weil ihr nicht so mit dem Klapperkasten vertraut seid wie ich – das hat die Mama mir gezeigt – ich bin die hellste Katze auf der Welt!

Advertisements